Wundersamer Podcast – „Was ist deine Geschichte?“

Geschichten haben die Macht, uns in andere Welten zu transportieren. Sie haben die Kraft, Menschen zusammenzubringen und uns etwas zu schenken, für das wir unsere Begeisterung teilen. Geschichten geben uns die Möglichkeit, Erfahrungen, Ideen, und Philosophien zu teilen und andere Menschen zu bewegen. Indem wir Geschichten schreiben und erzählen, lernen wir nicht nur fiktive Charaktere kennen, sondern auch uns selbst besser. Jeder Mensch trägt seine ganz eigenen Geschichten in sich und schreibt sie täglich weiter. Und jede einzelne Geschichte verdient es, gehört zu werden – deshalb fragen wir: was ist deine?

Was ist der „wundersame Podcast“?

Der Podcast „was ist deine Geschichte“ ist das FSJ – Projekt der FSJlerinnen Faiza und Adriana. Das Projekt ist in Kooperation mit der Stadtbücherei Bayreuth entstanden und findet auch in ihren Räumlichkeiten statt. Im Mittelpunkt des Projekts steht der Austausch mit den Besuchern des RW21. Wir sprechen mit ihnen über ihre Lebensgeschichte, philosophieren mit ihnen und erfinden eigene Geschichten. Diese Gespräche nehmen wir mit einem Mikrophon auf, bearbeiten das Material und veröffentlichen es anschließend auf unserer Website. Alle, die mitmachen wollen, können einfach vorbeikommen.

Wieso machen wir dieses Projekt?

Das Projekt ist aus Interesse am Menschen entstanden. Jeder Mensch ist besonders und einzigartig und hat eine Geschichte zu erzählen. Wir möchten einen Raum schaffen, in dem man sich austauschen kann und seine Ideen, Interessen, Philosophien und Geschichten teilen kann.

Dieser Raum dient auch als Auszeit vom Alltag, in dem man sich intensiver mit sich selbst und seinen Werten beschäftigen kann – und das auf eine spielerische Art und Weise.

Wie kann ich mich beteiligen?

Bei dem Projekt „Was ist deine Geschichte“ kann jeder mitmachen! Kommt gerne einfach donnerstags ab 15:00 Uhr in die Stadtbücherei Bayreuth. Wir befinden uns immer im Untergeschoss im „Freestyle – Bereich“.

 

Hier könnt ihr euch den Podcast anhören:

Alle Podcast sind auch auf Spotify, Google Podcasts und Youtube.

 

Erste Folge:

Unser erster Gast war unsere FSJ-Kollegin Xenia. Wir unterhalten uns über große Fragen, die wir haben und auf die niemand eine Antwort kennt. Wir sprechen auch darüber, was wir ändern würden, wenn wir alles ändern könnten.

Zweite Folge:

Diese Folge ist eine Weiterführung der ersten Folge, in der Adriana und Faiza mit Xenia reden. Die erste Folge muss man nicht gehört haben, um diese hier zu verstehen.

Wir sprechen über unsere Lebensträume und über soziale Medien.

Dritte Folge:

In dieser Folge reden wir mit Julia über Ereignisse in unserem Leben, die uns besonders geprägt haben und uns zu den Menschen gemacht haben, die wir heute sind.

Vierte Folge:

In dieser Folge reden Xenia, Faiza, Marion und Luisa über die Dinge, die ihnen wichtig sind und die sie sich wünschen.

 

Was ist der „Freestyle – Bereich“ im RW21?

In der Stadtbücherei RW21 in Bayreuth gibt es im Untergeschoss den sogenannten „Freestyle – Bereich“. Dieser wird in Kooperation mit dem Spielmobil Bayreuth konzipiert und stetig weiter entwickelt. Die Stadtbücherei ist ein öffentlicher Raum und kann daher von den Besuchern mitgestaltet werden. Der Freestyle Bereich ist genau dafür gedacht. Jeder, der eine Idee hat, wie man den Bereich verbessern könnte, kann diese auf einen Zettel schreiben und ihn an eine Pinnwand hängen.

Menü