Workshop GameOn2025

Impressionen unseres Workshops “local based games”. Dieser Workshop ist ein Teil des Pilotprojekte N2025 im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der Metropolregion Nürnberg zur Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2015. Hier entstehen app-basierte sogenannte local based games – im Grunde nichts anderes wie digitale Schnitzeljagden – unter der Leitung von #ChristophDeeg in Zusammenarbeit mit interessierten Jugendlichen aus dem Stadtteil und der #Schoko Inhalt dieser Spiele sind Kulturräume der Jugendliche, so wie sie diese sehen. Mit diesem Projekt wollen wir zum einen den Kindern und Jugendlichen eine Plattform ermöglichen, wie sie ihren Begriff und ihr Verständnis von Kultur Ausdruck verleihen können und zum anderen genau diesen Inhalten ein Forum bieten, um ihnen auf einer höheren Ebene eine Stimme zu geben und Gehör zu verschaffen. Dafür machen wir uns vom Verein #wundersamanders und vom #SpielmobilBayreuth stark. Sollte Euch dieses Projekt interessieren, schaut einfach bei uns vorbei und macht mit. Die fertigen digitalen Spiele stehen dann kostenfrei allen Bürgern zur Verfügung https://www.nuernberg.de/internet/n2025/gameon2025.html Projektbeteiligte Ingo Reißenweber, Marion Schneider, Celine Kabella, Mauro Marino, Christoph Deeg, Vanessa Pham

Fotos: Wundersam Anders e.V.

Das könnte Dich auch interessieren …