Sommerferienprogramm 2020: Stop-Motion-Filme / 3D Fotos

Die zweite Runde des Sommerferienprogramms ist vorüber: Kinder wurden in die Technik und Hintergründe des Stop-Motion Films näher gebracht und mehrere Wege für deren Erstellung aufgezeigt.

Mehrere Wege der Verwirklichung wurden aufgezeigt. Von klassisch: Mit einer richtigen Kamera oder Gopro, mit der darauf folgenden Entwicklung in MovieMaker am PC, bis hin zu der “Stop Motion Studio”-App am Handy oder Talblet.
Nach der Begrüssung und einem Kennenlernspiel wurde gemeinsam ein Film entwickelt…


… nachdem dieser Fertig war, konnten die Kinder selbst ihre Ideen verwirklichen.

Hier kann man die Videos herunterladen:
DOWNLOAD HIER


3D Fotos

Neben den Stop-Motion-Filmen wurde den Kindern noch die Technik die bei 3D-Brillen zum Einsatz kommt näher gebracht.
Warum sieht man das 3Dimensional. Warum ist das so? Kann man das auch selbst machen? Worauf muss man achten?

Das könnte dich auch interessieren …