Macht Helden! Neue Helden

“Macht Helden!” wird gefördert durch das Förderprogramm “Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ermöglicht wird uns die Teilnahme am Programm durch Spielmobile e.V., die Bundesarbeitsgemeinschaft mobiler spielkultureller Projekte.

Mit einer großen Zahl neuer Kinder gings diesmal für uns weiter. Also war erstmal wieder eine Einführung ins Projekt und die Arbeit an weiteren Avataren gefragt. Daneben gab’s natürlich wie immer jede Menge Material zum Freispiel und einige Gruppenspiele.

Viele jüngere Kinder waren diesmal dabei und auch einige, die noch nicht so viel Deutsch sprechen. Entsprechend brauchten wir erstmal etwas Zeit, bis alle so einigermaßen verstanden hatten, was wir da eigentlich für ein Projekt mitgebracht hatten. Um die Aufmerksamkeit aufrecht zu erhalten und ein bisschen Bewegung reinzubringen, streuten wir immer wieder Gruppenspiele zwischenrein.

Am Ende kamen einige witzige neue Helden zusammen, immer wieder ist es unheimlich spannend, wie kreativ die Kinder da werden. Einer der Helden kann sich durch Astralprojektion ins All projizieren und hat so einen Überblick über das Geschehen auf dem gesamten Erdball!

Auch bei unserer Spielstory ging es heute ein bisschen weiter – eine dunkle Elfe bereichert nun unsere Spielewelt. Festgehalten haben wir alle Ideen in unserem großen Buch der Helden!

Das könnte Dich auch interessieren …