Die Abenteuer der Wunderpraktis

Wir, die Wunderpraktis, haben in unserem 6-wöchigen Praktikum viel erlebt und auch geschafft, beziehungsweise entwickelt und auch gebaut. Wie den neuen Escape Room des kleinen Kloßprinzen und die Gestaltung von 3 „Der Donnerstagen“, sowie eines Actionbounds (Schnitzeljagd). Unser Escape Room „Das Abenteuer des kleinen Kloßprinzen“ ist eine kurze Geschichte über den kleinen Prinzen, welcher versucht seinen Vater, den Kloßkönig, aus den Klauen des bösen Zauberer Mesophato zu befreien, um so zu verhindern, dass dieser die Herrschaft übernimmt. Der Escape Room ist für Kinder ab der 3. Klasse ausgelegt und so ein Spaß für die ganze Familie. Wir laden zum spielen und testen ein. An den Donnerstagen gab es einen Märchen- und Geschichtenabend, einen Legobauabend und Papierflieger basteln (aber keine Langweiligen, sondern so richtig abgespacte 😉 ). Unser Actionbound führt durch St. Georgen und hat eine Dauer von 45 Minuten. Durch diesen kann man eventuell noch das ein oder andere Detail über St. Georgen lernen. Außerdem halfen wir beim Spielmobil im Stadtteil „Burg“ mit und beschäftigten uns so mit Kindern aus den anliegenden Wohnblöcken. Diese nehmen das Angebot des Spielmobils gerne an und machen oft sehr enthusiastisch beim Programm mit, das wir oder Celine oder Marion sich für den Tag ausdenkt.

Das könnte Dich auch interessieren …