Unsere Projekte

Seit November 2015 hat der Verein seine Tätigkeiten aufgenommen.

Groß-Projekt:

„Die Gesichter vom Menzelplatz – Die Gesichter von Bayreuth“ – hier erfahrt ihr mehr über dieses Kunstprojekt

„mobile Ludotheken“ – wie bauen gemeinsam mit Geflüchteten und den Kindern und Jugendlichen aus dem Sozialraum „Spielschränke“, die im September zum Start der interkulturellen Wochen „frei gelassen“ werden. Das heißt, wir stellen sie Euch zur freien Verfügung in den öffentlichen Raum.

„mobiler Exit room“ – wir entwicklen gemeinsam mit Euch sogenannten „Exit-Rooms“ – ihr wisst nicht was das ist? Dann schaut doch einfach mal am Freitag Nachmittag bei uns vorbei (Bernecker Straße 15 in Bayreuth)

Folgende Dauer-Projekte werden von uns durchgeführt:

  • Spielaktionen in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Bernecker Straße

zweimal pro Wochen nehmen wir uns Zeit, um mit den frisch eingetroffenen, geflüchteten Menschen gemeinsame Stunden beim Spielen,

Malen, Basteln, Singen oder Tanzen zu verbringen, um ihnen so das Ankommen ein kleines bisschen bunter zu machen

  • Mitmach- und Spielenachmittage am Menzelplatz

immer dienstags und mittwochs sind wir von 15.00 – 19.00 Uhr mit unserem Spiel-, Sport- und Kreativangebot direkt vor Ort, um mit

den Kindern und  Jugendlichen gemeinsame Aktionen durchzuführen

  • inkl. Laufgruppe in Meyernberg

wir treffen uns immer mittwochs in Meyernberg um 17.30 Uhr zum gemeinsamen Lauftraining. Jeder ist herzlich eingeladen!

 

und noch viele mehr findet ihr in unserem Kalender